HTML5 - Das offizielle Logo

HTML5 wird in Zukunft der neue Web-Standard


und voraussichtlich 2014 als Empfehlung des World Wide Web Consortiums (W3C) verabschiedet. Es bietet diverse Vorteile gegenüber der aktuellen HTML Version 4.01.

So können nun zum Beispiel Video- und Audiodateien einfach in die Webseiten eingebettet werden, ohne dass dafür Plugins wie Adobe Flash benötigt werden.
Besonders bei der Darstellung dieser Inhalte auf mobilen Geräten, wie Smartphones oder Tablet-PCs, welche oftmals keinen Flash Player unterstützen führt der Einsatz von HTML 5 zu einer großen Verbesserung.

Desweiteren soll das Cookie-System einem neuen System weichen, welches Web Storage benutzt. Dabei gibt es zum einen den Session Storage welcher Daten nur während der aktuellen Browser-Sitzung speichert und den Local Storage, welcher die Daten ähnlich wie ein Cookie speichert, aber mehr Speicherplatz bietet.

Auch kleinere Veränderungen wie die Einführung des <Canvas>-Elementes, dass das Erstellen von Zeichnungen direkt im Browser zulässt oder schematische Divs, welche die Suchmaschinenoptimierung wesentlich vereinfachen sollen, sorgen für eine große Palette an Neuerungen, die HTML 5 mit Recht zu dem neuen Standard der Zukunft machen werden.

Natürlich ist HTML 5 vollständig abwärtskompatibel, so dass bestehende Inhalte einfach eingebunden werden können und nicht beeinträchtigt werden.

Zur Zeit unterstützen folgende Browser schon den zukünftigen HTML5 - Standard :


    
Firefox

  Mozilla Firefox ab Version 3.5


Internet Explorer

  Microsoft Internet Explorer ab Version 8


Safari

  Safari ab Version 4


Google Chrome

  Google Chrome ab Version 4


Opera

  Opera ab Version 10.50

 

Unser Content Management System AXXIO unterstützt bereits jetzt den HTML5 - Standard !

Auch diese Seite wurde bereits mit einem HTML5-Seiten-Template realisiert.

Prüfen Sie dies doch einfach mal und klicken Sie auf das Logo ...       HTML5